×

    Sportmedizinische Angebote


    Sprechstunde: sportmedizinisch - orthopädisch - unfallchirurgisch

    • Sie möchten wissen, was Sie in welchem Umfang selbst tun können, um akute oder chronische Beschwerden zu lindern?
    • Sie brauchen Sport- und Trainingsempfehlungen für die Regeneration nach Verletzungen?
    • Sie möchten eine Meinung hinsichtlich eines sportmedizinischen Sachverhalts einholen?
    • Sie möchten sich bezüglich operativer vs. konservativer Behandlungsoptionen auf diesen Gebieten beraten lassen?
    • Falls weitere Diagnostik erforderlich sein sollte, werden in unserer Fachklinik Röntgen- und Ultraschall- sowie Laboruntersuchungen durchgeführt. Auch eine Knochendichtemessung (DXA) ist, wenn indiziert, hier möglich.

    Im Rahmen unserer Sprechstunde beraten wir Sie gern zu diesen und vielen anderen Fragestellungen auf den genannten Gebieten.

    Information und Anmeldung: per E-Mail unter sportmedizin.raupennest@johannesbad.com oder
    telefonisch im Sekretariat unter 035056 30-4102 

    Unsere Mitarbeiterin des Sekretariats, Frau Loth, berät Sie gern zu Einzelheiten der Abrechnung.


    Sportberatungen bei Vorerkrankungen


    Asthma, Osteoporose, Bluthochdruck, Diabetes mellitus und weitere Vorerkrankungen können durch Sport positiv beeinflusst werden. Aber nicht alle Sportarten eignen sich hierfür. Daher ist eine spezielle Beratung dazu notwendig. Sport - gewusst wie und was - kann Beschwerden lindern, teils können auch die Medikamente langfristig und somit Folgekomplikationen reduziert werden.

    Wir beraten Sie dazu gern. 

     

    NEU AB 1. JANUAR 2019:
    Sportmedizinische Vorsorge "Gesundheits-Check-Up"


    Sie möchten Risiken beim Sport ausschließen? - Dafür bieten wir sportmedizinische Gesundheits-Checks an. Alle sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen und Leistungsdiagnostiken erfolgen nach den Leitlinien der DGSP (Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention).

    Gesundheits-Checks richten sich an Sportler und Sport-Einsteiger, welche 

    • gesundheitliche Risiken für Herz, Kreislauf und Gelenke ausschließen und
    • Hinweise zu einer gesundheitsfördernden Ausübung des Sports erhalten möchten.

    Die Kosten für sportmedizinische Gesundheits-Checks werden von vielen gesetzlichen und privaten Krankenkassen zu einem wesentlichen Teil erstattet. Näheres dazu erfahren Sie hier.

    Alle Untersuchungen erfolgen gemäß den Standards und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention.

    Unsere Gesundheits-Checks im Detail

     

    Fitness-Check - Physiotherapeutische Grunduntersuchung: 65 Euro

    Sporttherapeutische Untersuchung zur Erfassung der Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination und Ableitung von Empfehlungen für Physiotherapie, Sport und Bewegung.
    Inhalt: Gespräch, Testaufgaben über 30-45 Min. (Schulterbeweglichkeit, Schulterkraft, Beindehnung, Bauchmuskulatur, Gleichgewichtstests, Lauftest), Auswertung und Empfehlungen durch einen Sporttherapeuten

    BASIS - Sportmedizinische Grunduntersuchung: 133,56 Euro

    Inhalt: Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-EKG, ausführlicher Befundbericht und Beratung durch erfahrene Sportmediziner

    TOP - Erweiterte sportmedizinische Untersuchung: 233,96 Euro

    Inhalt: Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor / während und nach Belastung, ausführlicher Befundbericht und Beratung durch erfahrene Sportmediziner  

    PREMIUM - Vollständige sportmedizinische Untersuchung: 274,04 Euro

    Inhalt: Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor / während und nach Belastung, Ruhe-Spirometrie, ausführlicher Befundbericht und Beratung durch erfahrene Sportmediziner 

    Zusatzangebot: Laboruntersuchung

    Zu jeder Untersuchung kann optional eine Laboruntersuchung der Blutwerte gebucht werden. Zur Auswahl steht ein „kleines Labor“ (21,64 Euro) und ein „großes Labor“ (110,10 Euro). Auch weitere spezielle Laboranalysen sind möglich und bei Vorliegen von bestimmten Risikofaktoren sinnvoll. Unsere Sportmediziner beraten Sie dazu gern.

    Information und Anmeldung: per E-Mail unter sportmedizin.raupennest@johannesbad.com oder
    telefonisch im Sekretariat unter 035056 30-4102 

    Falls Sie darüber hinaus an sportwissenschaftlicher Leistungsdiagnostik und konkreten Trainingsempfehlungen interessiert sind, empfehlen wir unsere Leistungs-Checks.

     

    NEU AB 1. JANUAR 2019:
    Sportmedizinische Vorsorge "Leistungs-Check-Up"


    Sie möchten Ihre sportliche Leistungsfähigkeit wissenschaftlich vermessen, um effektiver zu trainieren? - Dafür bieten wir sportmedizinische Leistungs-Checks an. Alle sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen und Leistungsdiagnostiken erfolgen nach den Leitlinien der DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention).

    Leistungs-Checks beinhalten:  

    • eine vollständige sportmedizinische Untersuchung zur Risiko-Vorsorge inkl. orthopädische/neurologische Ganzkörperuntersuchung und Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor/während und nach Belastung,
    • einen professionellen sportwissenschaftlichen Ergometer-Stufentest, in dem physiologische Kennwerte der körperlichen Leistungsfähigkeit (Laktat- und/oder Atemgas-Schwellen) ermittelt werden, und
    • Empfehlungen für optimales Training auf Basis der gemessenen Werte und zur Prävention von Verletzungen und Überlastungsschäden gegeben werden.

    Ein Teil der Kosten dieser Untersuchung wird von vielen Krankenkassen erstattet. Näheres dazu erfahren Sie hier.

    Bei allen Leistungschecks besteht die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren nach dem Check zu vergünstigten Konditionen reine Stufentests zu absolvieren, um das Training zu justieren und Trainingsfortschritte zu verfolgen.  

    Alle Untersuchungen erfolgen gemäß den Standards und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention.

    Unsere Leistungs-Checks im Detail 

     


    PROFI Laktat: 307,54 Euro

    • Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor/während und nach Belastung
    • sportwissenschaftlicher Stufentest mit Bestimmung der Laktat-Leistungskurve und der Laktat-Schwellen auf dem Rad-Ergometer (für unter 35-Jährige ohne Risikofaktoren ist nicht unbedingt ein Belastungs-EKG auf dem Rad nötig, hier kann auch direkt aufs Laufband)      
    • Option für weitere Stufentests zur Trainingskontrolle und –optimierung innerhalb von zwei Jahren (je 150 Euro)

    PROFI Spiro: 313,80 Euro

    • Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor/während und nach Belastung
    • sportwissenschaftlicher Stufentest mit Spirometrie (Atemgasanalyse und Bestimmung u.a. der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2 max auf dem Rad-Ergometer (für unter 35-Jährige ohne Risikofaktoren ist kein Belastungs-EKG auf dem Rad nötig, hier kann auch direkt aufs Laufband)
    • ausführlicher Befundbericht und Beratung, Empfehlungen für optimales Training auf Basis der gemessenen Werte und zur Prävention von Verletzungen und Überlastungsschäden
    • Option für weitere Stufentests zur Trainingskontrolle und –optimierung innerhalb von zwei Jahren (je 150 Euro)

    PROFI Komplett (Laktat + Spiro): 438,08 Euro

      1. Termin:

      • Patientengespräch, klinische Ganzkörper-Untersuchung inkl. orthopädischem Status, Ruhe-Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG mit Aufzeichnung der Blutdruckwerte vor/während und nach Belastung
      • Variante A: sportwissenschaftlicher Stufentest sowohl mit Laktat-Messung als auch mit Spirometrie (Atemgasanalyse und Bestimmung u.a. der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2 max) während Belastungs-EKG bei Radsportlern
      • Variante B: für Läufer, die eine spezifische Leistungsdiagnostik auf dem Laufband wünschen und über 35 Jahre alt sind, sollten zunächst ein Belastungs-EKG auf dem Radergometer absolvieren und zum 2. Termin dann die Leistungsdiagnostik auf dem Laufband
      • ausführlicher Befundbericht und Beratung, Empfehlungen für optimales Training auf Basis der gemessenen Werte und zur Prävention von Verletzungen und Überlastungsschäden

      2. Termin:

      • Variante A: Wiederholung des Stufentests zur Trainingskontrolle und –Optimierung beim Radsportler innerhalb von 2 Jahren (i. d. Regel nach einem halben Jahr)
      • Variante B: sportwissenschaftlicher Stufentest sowohl mit Laktat-Messung als auch mit Spirometrie (Atemgasanalyse und Bestimmung u.a. der maximalen Sauerstoffaufnahme VO2 max) auf dem Laufband
      • Option für weitere Stufentests innerhalb von zwei Jahren (je 150 Euro)

      Zusatzangebot: Laboruntersuchungen

      Zu jeder Untersuchung kann optional eine Laboruntersuchung der Blutwerte gebucht werden. Zur Auswahl steht ein „kleines Labor“ (21,64 Euro) und ein „großes Labor“ (110,10 Euro). Auch weitere spezielle Laboranalysen sind möglich und bei Vorliegen von bestimmten Risikofaktoren sinnvoll. Unsere Sportmediziner beraten Sie dazu gern.

       

      NEU AB 1. JANUAR 2019: Tauchmedizinische Untersuchung


      Sie möchten gesundheitliche Risiken in Zusammenhang mit dem Sporttauchen ausschließen und eine Bestätigung der Tauchtauglichkeit erwerben? - Dafür bieten wir Tauchtauglichkeitsuntersuchungen an. Unsere Tauchtauglichkeitsuntersuchungen erfolgen nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin.

      Ein Teil der Kosten dieser Untersuchung wird von vielen Krankenkassen erstattet. Näheres dazu erfahren Sie hier.

      Tauchmedizinische Grunduntersuchung: 211,98 Euro

      Die Grunduntersuchung wird empfohlen für Taucher unter 40 Jahre und ohne Risikofaktoren.

      • Patientengespräch mit besonderer Berücksichtigung tauchmedizinischer Aspekte
      • klinische Ganzkörper-Untersuchung mit besonderer Berücksichtigung des neurologischen Status
      • Ruhe-EKG
      • Ruhe-Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve
      • Trommelfell-Spiegelung
      • ausführlicher Befundbericht und Beratung zur Ausübung des Sporttauchens,
        Ausstellen der Tauchtauglichkeitsbescheinigung

      Erweiterte tauchmedizinische Untersuchung: 312,38 Euro

      Die erweiterte Untersuchung wird empfohlen für Taucher ab 40 Jahre.    

      • Patientengespräch mit besonderer Berücksichtigung tauchmedizinische Aspekte
      • klinische Ganzkörper-Untersuchung mit besonderer Berücksichtigung des neurologischen Status
      • Ruhe-EKG
      • Belastungs-EKG
      • Ruhe-Spirometrie mit Aufzeichnung der Fluss-/Volumenkurve
      • Trommelfell-Spiegelung
      • ausführlicher Befundbericht und Beratung zur Ausübung des Sporttauchens,
        Ausstellen der Tauchtauglichkeitsbescheinigung

      Zusatzangebot: Laboruntersuchungen

      Zu jeder Tauchuntersuchung kann optional eine Laboruntersuchung der Blutwerte gebucht werden. Zur Auswahl steht ein "kleines Labor" (21,64 Euro) und ein "großes Labor" (110,10 Euro). Auch weitere spezielle Laboranalysen sind möglich und bei Vorliegen von bestimmten Risikofaktoren sinnvoll. 
      Unsere Sportmediziner beraten Sie dazu gern.  

        Ernährungsberatung

        Unsere Ernährungsberaterin, selbst ausgebildete Judotrainerin, gibt Ihnen gern Tipps zu speziellen ernährungsrelevanten Fragen und berät Sie auch hinsichtlich Gewichtsoptimierungen oder ernährungsbedingten Erkrankungen.